SIGG HOT & COLD (11-2016)

Seit dem Besuch der OutDoor in Friedrichshafen begleitet uns eine Thermosflasche der Serie HOT&COLD aus dem Hause Sigg.
Sie hat die Größe einer klassischen 0,6l Sigg, aber als Thermosflasche fasst sie mit 340ml (Herstellerangabe ist 300ml) bei 258g Eigengewicht natürlich weniger ;-)

Bei der Deckel-Konstruktion sticht die obligatorische Öse ins Auge. An ihr kann man sie in einen normalen Kletter-Karabiner oder an sonstige Haken ein- bzw. aufhängen.
Der Deckel hat es dann in sich:
Die obere rote Taste sichert die Flasche/Deckel gegen zufälliges Öffnen. Die untere rote Taste öffnet den Deckel und offenbart das ungewohnte Mundstück, das irgendwie an eine Schnabeltasse erinnert, aus dem man aber ohne großes Umgewöhnen gut Schluckweise trinken kann! Ja, ich möchte es als Gegenstück zu den klassischen Schnelltrinkverschlüssen bezeichnen.

Der Trinkverschluss ist modular aufgebaut, so kann man den eigentlichen „Ausgießer“ in drei Positionen einsetzen, so dass Links- wie auch Rechtshänder die Flasche optimal zum Trinken halten können, sogar ein Sieb kann eingeklinkt werden, wenn mal nicht Kaffee sondern selbst aufgegossner Tee genossen werden soll. Durch diese vielfältige Modifikations-Möglichkeiten ist das Reinigen und Zusammen-/Auseinanderbauen des Trinkverschlusses etwas frickelig und nichts für ungeduldige Menschen! Auch möchte ich erwähnen, das konstruktionsbedingt 10ml in der Flasche verbleiben und erst nach entfernen des Verschlusses genossen werden können!
Der Boden ist mit einem Gummipad versehen, so dass sie auch auf glatten Böden sicher steht bzw. diese nicht zerkratzt.
Unserer Erfahrung in den letzten Monaten bei einer Umgebungstemperatur von 5°C bis 15°C nach hält sie das Heißgetränk bis zu 3 Stunden gut heiß. Für längere Zeiträume, z.B. über Nacht von 12 Stunden oder länger hält sie aber merklich weniger warm wie eine normale Edelstahl-Thermosflasche.

Gerade in einer Zeit wo Nachhaltigkeit groß geschrieben wird und einem der Verbrauch der Kaffee-to-Go-Becher aus Pappe vorgerechnet wird und große Kaffee-Röster mit Thermos-Becher für den Umweltschutz werben, zeigt Sigg mit dieser Flasche, dass auch sie sich dieser Kaffee-to-Go-Zielgruppe annehmen und nicht nur für outdoors tolle Trinkflaschen zu bieten haben!

Fazit: Mit einem Preis von € 24,95 ist sie eine tolle Alternative zum Standard-Thermos- und Pappbecher und unterstreicht für den Insider die Outdooraffinität des Nutzers oder sollte ich besser User oder gar Owners sagen?!